Bekleidung: Kleider machen Leute. khahh

Bekleidung. Kleider machen Leute.
-..-
Wie man sich kleidet, meist
so man sich auch bewegt.
Wie man sich so kleidet,
so man auch gar spricht,
jene Aura einem umgibt.
-
Tschüß Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit:©khAhh2
User – Ident:
http://spruch-weisheiten.blogspot.de/

GRÜN...... KUDDEL

Macht es Grün..... KUDDEL
-....-
Alles bewegt sich, alles dreht sich,
es ist turbulent, es ist einfach laut.
Kann man es nicht abändern, muss
man sich selber zur Ruhe bringen.
Dieses kann man erreichen, indem
man sich mit grünen Sachen umgibt.
Je größer die gar nervende Turbulenz,
desto mehr gar an grüne Abwehrmauer.
-..-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:
Thörlspark (2)

Tschüß, ..... oder Tschüss: Ist doch ganz einfach ... khahh.

Tschüß, …....Tschüs, oder Tschüss,

immer wieder taucht die Frage auf.

Nun, eigentlich doch gar ganz einfach:

Tschüß sagt man, wen man es herzlich

meint und spricht es aus, wie Grüüüüs.

-.-

Und mit doppelt S, dann spricht man's

kurz aus, wie bei Schüssel und ist gar

ohne große Emotionen, einfach mal so

heraus gehauen, durch den Nasenrüssel.
-..-

Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:




Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Stalking, Mobbing etc. etc.... KUDDEL

Stalking, Mobbing etc. etc.

-.-

Mobbing und sogar auch Stalking

sind gar primitive Schutzschilder
um seine so eigene, gar übergroße
Unfähigkeit dahinter zu verbergen.

-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Lächeln beim Schreiben.... KUDDEL

►Kuddel

Lächeln beim Schreiben.
-.-
Lächelt bei Schreiben
und ihr werdet es sehen,
krasse Worte gar nicht
im Ansatz erst entstehen.
-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Mucksmäuschen, die Ja-Sager..... KUDDEL

Mucksmäuschen, die Ja-Sager.
-.-
Zu allem Ja und Amen gar zu sagen,
kann evtl. so kurzzeitig mal gut sein,
aber auf lange Zeit nicht zu ertragen.
Sie leben gefährlich und schneller als
sie gar denken, die Mucksmäuschens,
so ist weg ihr so schmuckes Häuschen.
Dann haben die Anderen gar das Sagen,
wer möchte denn das so schon gar haben.
Die Neuen stehen dann vor dir, wie aus
einem Guss, die dann sagen wo es langgeht
mit inneren Ruhe ist endgültig dann Schluss.
-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Lächeln und nette Worte können: Tschüß, bis gleich.... KUDDEL

 KURT HOFFMANN
Kuddel mit Schiebermütze.
Lächeln und nette Worte können:
-.-
Das Leben verschönern.
Das Miteinander fördern.
Gar viel Freude auslösen.
Gesundheit positiv fördern.
Augen zum glänzen bringen.
Menschen zusammenbringen.
Missmut mindern und bremsen.
Macht fast jedes Gesicht schön.
Kann Böses die Macht nehmen.
Freude für's Leben empfinden:
-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Zufriedenheit..... KUDDEL

Zufriedenheit.

--

Zufriedenheit ist somit wohl

das Feuer der wahren Freude,

Schlüssel zum wahrem Glück.

Denn nur gar die Frohen sind

so stets zufriedene Menschen

und nur das herzige Lachen ist

wirklich stets hoch ansteckend.
-..-

Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Peu á peu zum Paradies...KUDDEL

Peu á peu zum Paradies.

-

Gehet lächeln in die Welt hinaus,

probiert es aus, es wird peu á peu

ein kleines Paradies für euch daraus.
-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

GLÄUBIGE dann bedenkt...KUDDEL



Bedenkt!
-

NUR wer das Leben
achtet, ist allzeit ein
gar guter Gläubiger.



Wer da gar tötet,
oder es auch nur 

anderen wünscht,
entwertet somit Gott.

-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:




Vielfalt landauf, landab....... KUDDEL

Vielfalt landauf, landab.
-....-


Die gar so geliebte Vielfalt

in den einzelnen Ländern,

mit Gettobildung, kann in

Krisenfällen, zu nie nicht

endenden Problem führen.
-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Geld und Glück selten passt.... KUDDEL

Geld und Glück selten passt.

-

Glück und Geld selten zusammen hält,

denn läuft man dem Gelde gar zu sehr

hinterher,fällt`s dem wahrhaften Glück

Schrittzuhalten, meistens gar zu schwer.
-.-

Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Frohe Menschen, köstlich Genuss.... KUDDEL

Frohe Menschen, köstlich Genuss.

-

Frohe Menschen sind ein Genuss,

doch alle die bringen gar Verdruss,

damit mache wirklich sofort Schluss.
-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Lächeln das von Herzen kommt.... KUDDEL

Lächeln das von Herzen kommt.

--

Ein kleines nettes Wort,
ein freundliches Lächeln,
dass von Herzen kommt,
zum Nachbarn und für den
Mitbürger, draußen, gar vor
Ort, hier und dort, treiben
Sorgen und gar Kummer sehr
schnell wieder fort, lässt gar
ein kleines Paradies um dich
entstehen, probiere es aus,
du wirst es spüren, erleben
und sehen, wirst die Welt auf
einmal mit anderen Augen gar
sehen und viel besser verstehen.

-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Lächeln ist pures Gold.... KUDDEL

Lächeln ist pures Gold.

-.-

Lächle öfters gar und es

öffnet sich Tür und Tor.

Die Welt wird gar um uns

herum, heiter und munter,

erscheint danach gar bunter

Vielfach vergessen wir das

Lächeln und wundern uns,

wieso geht es nur langsam

oder gar nicht mal weiter,

auf der Lebens-Erfolgsleiter.
-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Handymanie – Smartphonemanitis - iPhonenitis.

Handymanie –Smartphonemanitis.

-

Gar am lächerlichsten der heutige Mensch erscheint,
wenn er gar so gestikulierend ins Smartphone schreit.
Pirouetten gar dreht, in der Gegend umher stolziert
und nervös mit den Füssen das Trottoir traktiert, in

seinem narkotischen Getue vollkommen sich verliert

und die Umwelt mit seinen faden Problemen informiert.

Gar verbissen und hektisch nach einem Sitzplatz schielt,
wieder eine Eil- SMS ihm nicht mehr auf den Beinen hielt.

Nun wird er mit dem Smartphone eins, die Augen werden

starr, der Arm mit dem Tablets nach oben schießt und die

Finger hacken aufs Display ein. Doch oh Graus, die Bahn

sie hält, er müsste hier raus, er springt auf und zum Ausgang

saust. Doch das ist jetzt ein Problem, wie kann man sehen,

Leute zwischenzeitlich zum Einteigen nun stehen und gehen.
-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Sterneneuro-Euro. Wir schaffen es. KUDDEL.


 
Sternen-Euro. Wir schaffen es.
-..-
Sie waren noch Kinder gar,
sie waren beide Geschwister,
doch sie waren gar so arm,
das sie No-Name Bekleidung
zur Schule hin, tragen mussten.
Oft schauten sie hoch hinauf,
zum Fahnenmast der Schule
hoch zu einer blauen Fahne,
die im Wind gar hin und her
flatterte, mit vielen goldenen
Sternen ausgeschmückt war.
Doch noch der stärkste Sturm,
ließ gar Sternchen aus der Fahne
herab wehen, wenn sie sich auch
noch so anstrengten und ihre Tshirt's
der blauen Fahne entgegen hielten.
Kein Sternchen fiel ihnen entgegen.
Sie wünschten sich gar sehnlichst,
doch mithalten zu können, mit ihren
Konsum-Schulkameraden. So doch,
wenn gar mal Sternchen fielen, dann
glitten leider die Sternchen zu weit,
fern über ihren Horizont hinaus, meist
weit zum anderen End gar, da wo man
Sternenreichtum schon immer kennt.
Dann sahen sie wieder einmal mit gar
so übergroßen nassen Kinderaugen zu,
wie das Glück und die golden Sternchen
ihrer blauen Eurofahne sie wieder mal
übersah. Dann trösteten sie sich, die beiden
gegenseitig und es rollten den beiden
dicke Tränen über die roten Wangen,
bis auf das einfache, markenlose T-Shirts. .
So schauten jene Kinder immer mal gar
wieder hoch so hinauf, trotz alledem,
in der Hoffnung, irgendwann mal ein
Sternchen zu ergreifen, welches ganz
nah mal, in ihrer Nähe herab gleitet
und sie in einer besseren Welt geleitet.
So gingen sie Hand in Hand weiter, in
gar tiefen Gedanken: Wir schaffen es.
-...-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:








Menschen neigen oftmals dazu.....

Menschen neigen dazu,
begangenes Unrecht
daraufhin als Wiedergutmachung,
ins meist EXTREME
Gegenteil hineinzugleiten.
-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

So stell ich mir den Virus vor .....

So stell ich mir den Virus vor ....
-.-
So stell ich mir einen Virus vor,
nun bin ich mit mein PC nicht mehr
 allein, zuerst versagt die Tastatur,
dann kolabiert der Bildschirm und
dann kann ich nichts mehr sehen.
So stell ich mir dann den Virus vor,
in meiner allergrößten Fantasie.
-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Tiere sind unsere Mitgeschöpfe...Gesetzesänderung für unsere Tiere muss her! Tschüß, bis gleich.... KUDDEL



Tiere, unsere Mitgeschöpfe.
-.-.-
Tiere sind KEINE
Sache, das muss im Gesetz geändert werden.

Außerdem noch:
Der TIERSCHUTZ sollte gar
eines der überaus wichtigsten
Ziele unserer Zukunft gar sein,
da gar reinste Umwelterhaltung,
geht es unseren Tieren gut, geht
es uns Menschen besser, gesunde,
frohe Tiere, gesunde Menschen
ist nun mal existenziell für uns alle,
somit also lebenswichtig für uns,
also für die gesamte Menschheit.
Erst wenn wir es uns verinnerlichen,
wenn wir es gar wirklich erfassen,
jeder einzelne von uns, dann wird
es sich ändern, für unsere manchmal
so heftig leidenden Mitgeschöpfe.
--
Deswegen Gesetzesänderung für
unsere Mitgeschöpfe,
sofort !!
-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:
KUDDEL-REIMENAUMWELT

Böse Worte können nur zerstören.


Böse Worte können nur zerstören !
-.-
ABER, SCHÖNE WORTE KÖNNEN:
das Leben verschönern,
das Miteinander fördern,
gar viel Freude auslösen,
Gesundheit positiv fördern,
Augen zum glänzen bringen,
zum herzigen Singen anregen,
Menschen zusammenbringen,
Missmut bremsen und mindern,
dem Bösen gar die Macht nehmen.
-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Nur die Liebe, sonst gar nichts.

Nur die Liebe, sonst gar nichts.
-.-
Nur Liebe und Zuneigung
ist das, was unsere Welt gar
zusammenhält und sonst gar
nichts!
-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Mobben und Verspotten.


Mobben und Verspotten.

--

Wer Andere mobbt oder demütigt,

gar kränkt oder auch deformiert,

ist grundsätzlich fehlprogrammiert.
-.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

 Reimenator

Im Alter nimmt alles ab ........

Im Alter.
-
Im Alter nimmt alles ab,
außer die Pfündchen und
die kleinen Weh-Wehchen,
die nehmen im Alter stetig zu.
--
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Schmusi-Dusi-Musike beschwingt.

Schmusi-Dusi-Musike


Schmusi-Dusi-Musike,
ist lieblich und schmeichelnd.
-.-
Schmusi-Dusi-Musike,
ist melodisch und einfühlsam.
-.-
Schmusi-Dusi-Musike,
ist ergreifend und frohlockend.
-.-
Schmusi-Dusi-Musike,
ist zartfühlend und erinnernd.
-.-
Schmusi-Dusi-Musike,
ist harmonisch und charmant.
-.-
Schmusi-Dusi-Musike,
ist beflügelnd und berührend.
-.-
Schmusi-Dusi-Musike,
ist herzlich und erwärmend.
-.-
Schmusi-Dusi-Musike,
ist kuschelnd und zärtlich.
-.-
Schmusi-Dusi-Musike,
ist beglückend und erglühend.
-.-
Schmusi-Dusi-Musike,
ist entspannend und relaxen.
-.-
Schmusi-Dusi-Musike,
beschwingt, wärmt die Seele.
-.--.-
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Gedanken beherrschen den Körper.

so oder so??!!


Gedanken beherrschen den Körper.

-

Hütet euch vor gar negativen Gedanken,

sie übernehmen unmerklich die Führung;

und auch gar drüber hinaus,dein Habitus.


Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:


Einhorn, das Symbol für Glück.


Einhorn, das Symbol für Glück.
-.-
Friedensliebe, Gerechtigkeit
Zufriedenheit und Empathie,
Glück und Sonne gar in Fülle.
Dazu sagen wir herzlichst ja,
und das über das ganze Jahr.
**

Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Der Urknall und Hamma-Info.

Der Urknall.
-
Wo nichts ist, ist nichts,
wo nichts war, war nichts,
da kann gar nichts knallen,
nicht einmal so der Urknall.
++
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Hamma-Info 
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:
 

Alt und Jung khahh

Alt und Jung
--
Meist wird von den Jüngeren über
die große Last mit älteren Menschen
gesprochen, bedenken aber gar nicht,
das ihnen ein wohl-gemachtes Nest
später übergeben wird. Denn wo vorher
nicht gesät, kann man später nicht ernten.
++
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident:

Welt-Nettigkeitstag


Welt-Nettigkeitstag.
13-11-2015.

-
Versunken saß ich so da,
doch eh ich mich versah,
ein Kuss-Engelchen neben
meinem Bildschirm gar saß,
und mir ins Ohr soufflierte,
heute ist Welt-Nettigkeitstag,
schicke diese Info in die Welt,
das ein jeder sie somit erhält.

Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident: