Perpendikel der Zukunft. khahh

                                            Perpendikel der Zukunft.


-
Die all zu große Gier, nach mehr
und immer, immer gar mehr und
noch teurer, gar noch eleganter,
nach noch Größer, noch Höher,
viel Grandioser, Spektakulärer,
und nach Macht, Glanz und Ruhm.
Um so Güter und Geld anzuhäufen,
nicht nur um gar innigst zu leben,..
nicht weil sie es gar bräuchten,
nicht um Menschen gar zu helfen,
nicht um die Welt zu verbessern.
Nein, nur um es zu besitzen und
zu prahlen, sich darin zu sonnen.
Es ist wie eine große Sucht, die
Gier und der unwirsche Egoistmus, 
die Welt ist für sie ein großes Kasino,
sie gewinnen, der Rest sind die Loser.
Das ist deren Triebfeder, deren Reiz,
letztendlich dann noch gar gepaart
mit schleichenden Fanatismus, wird
uns präsentiert, für das einzig Wahre.
 Setzt letztendlich kein Umdenken ein,
auf längere Sicht gar sie dann die
gesamte Menschheit in allergrößte,
immense Schwierigkeiten, am Rande ihrer
Existenzberechtigung treiben könnten.
Die Menschheit wird sich jetzt gar
entscheiden müssen, welchen Weg
sie fortan nun wohl folgen wollen.
Denn jeder EINZELNE von uns, gar
beeinflusst durch tägliches Handeln
und Tun und auch gar Denken, ob
zur guten, besseren, lebenswerten,
oder gar zur negativen Seite, der
Perpendikel unserer menschlichen
Zukunft, letztendlich zeigen wird.


Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei: NUR mit:©khahh2
User - Ident: